Sozial denken, unternehmerisch handeln: Auszeichnung für Kinderzentren Kunterbunt

19 12 2006

Immer mehr „Social Entrepreneurs“ finanzieren ihre Arbeit nicht mehr allein über staatliche Zuschüsse oder Spenden, sondern erschließen eigene Einnahmequellen. Hierfür hat die Schwab Stiftung für Social Entrepreneurship heuer erstmals eine Auszeichnung ausgelobt, um die sich auch Björn Czinczoll, Geschäftsführer von Kinderzentren Kunterbunt e. V. beworben hat. Dieser gemeinnützige Verein (Hauptsitz Nürnberg), Anbieter von fünf betrieblichen Kinderkrippen und Kindertagesstätten in Süddeutschland, wurde aus 61 Bewerbungen ausgewählt und konnte sich schließlich beim Finale durchsetzen. Offiziell vorgestellt wurde der „Social Entrepreneur des Jahres“ bei der Preisverleihung vor prominentem Publikum in Berlin.
 
Bereits im Halbfinale hatten die Kinderzentren Kunterbunt mit ihrem Modell der flexiblen, arbeitsplatznahen  Kinderbetreuung – angeboten beispielsweise im Gewerbepark Regensburg (rund 5000 Beschäftigte) – die Jury beeindruckt. Der Verein entwickelt maßgeschneiderte Betreuungsangebote, die sich an den Bedürfnissen berufstätiger Eltern orientieren. Mit ihrer Betreuung bis 20 Uhr, auch samstags und während der Sommerferien, sind die privaten Kinderkrippen und –tagesstätten  bedarfsgerechter als viele öffentliche Einrichtungen. Kunterbunt strebt zudem durch die Standortwahl dauerhafte   Kooperationen mit Unternehmen oder Organisationen an, um die Betreuungskosten zu senken.
 
Ins Leben gerufen wurde der Preis von der Schwab Stiftung für Social Entrepreneurship in Zusammenarbeit mit „Capital“ und „The Boston Consulting Group (BCG)“. Im Verständnis der Initiatoren ist ein „Social Entrepreneur“ eine Mischung aus Bill Gates und Mutter Teresa: Nicht der Gewinn, sondern der soziale Nutzen steht im Mittelpunkt. Der Sieger wird übrigens mit zum Weltwirtschaftsforum in Davos eingeladen.
 
(Infos und Kontakt: Kinderzentren Kunterbunt,

Björn Czinczoll, Tel. 0911 2851941, info@kinderzentren.de)


Aktionen

Informationen

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*