Europäische Ballungsräume: München auf Platz 2 beim Entwicklungspotenzial

24 10 2007

München hat sich im European Regional Growth Index (E-Regi) deutlich verbessern können und zog von Platz sieben im Vorjahr auf Platz zwei der europäischen Städte mit dem größten kurz- bis mittelfristigen Entwicklungspotenzial. Die bayerische Metropole liegt damit hinter Spitzenreiter London, aber noch vor Paris. Stuttgart konnte sich um drei Ränge auf Platz acht verbessern und ist somit erstmals in den Top-Ten vertreten. Unter den besten 20 platzieren konnten sich Frankfurt (13), Mannheim-Karlsruhe (16) und Köln-Bonn (17). Unter den deutschen Verlierern befindet sich Hamburg mit einer Verschlechterung um vier Plätze auf Position 37. Berlin fiel sogar um zehn Plätze auf Rang 48 zurück.


Aktionen

Informationen

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*