Herzlich willkommen Julia “Jule” Neigel zur Birthday-Party im Donau-Einkaufszentrum

28 07 2017

Bei den Jubiläumsshows in Regensburg überzeugt eine der besten deutschen Sängerinnen bestimmt nicht nur mit „Schatten an der Wand“

Die „Julia“ kennt der eine oder andere vielleicht nicht, die „Jule“ sehr wohl: „Schatten an der Wand“ hieß der erste Ohrwurm von Julia „Jule“ Neigel aus dem Raum Ludwigshafen/Mannheim. Damit rollte sie in den 1980er Jahren die Playlists der Radiostationen ebenso auf wie die Top 30. Insgesamt hat sie mehr als zwei Millionen Platten verkauft und 1000 Konzerte gespielt. Zum Beispiel 1989 bei einem der ersten großen Rockfestivals westlicher Prägung vor 120 000 Besuchern in der nicht mehr ganz real existierenden DDR. Oder bei der vom großen Impresario Fritz Rau geplanten und ausverkauften Stadien-Tournee „Rock Over Germany“. Kein Wunder: Mit ihrer Stimme wie ihrer Persönlichkeit ist die Songwriterin – pardon – eine echte „Rampensau“. Wobei ihre Texte durchaus Tiefgang haben.
Im Rahmen der Jubiläumsshows, mit denen das seit 50 Jahren erfolgreiche Donau-Einkaufszentrum an die legendären „Quelle-Konzerte“ erinnert, kann man am 21. September das Temperament der im kalten Sibirien geborenen Russlanddeutschen in Regensburg live erleben. Tickets gibt es (ohne VV-Gebühr) an der Center-Info und zu üblichen Konditionen bei den bekannten  Vorverkaufsportalen.
Von Szeneblättern wie dem Musikmagazin, von der ECHO-Jury, der GEMA („Fred-Jay-Textpreis“)  oder auch der Schallplattenkritik in Serie zur besten Sängerin des Landes gewählt und dutzendfach ausgezeichnet, schöpft Julia Neigel mit ihrem Stimmumfang von drei Oktaven locker aus dem Vollen. Allein zwischen  1988 und 1998 hat sie sechs Studio-Alben und zwei Best-of-Kompilationen veröffentlicht und mit ihrer erfolgreichsten Produktion „Herzlich willkommen“ wochenlang die „Top 10“ belegt. Diese CD steht exemplarisch für die Bandbreite ihres Könnens: von seelenvollen Balladen über authentisch-intensiven Rhythm` n `Blues bis hin zu gitarrenlastigen Power-Songs hat sie es einfach drauf. Das finden übrigens nicht zuletzt viele Musikerkollegen, darunter Peter Maffay, für den sie „Freiheit,  die ich meine“ oder auch „Siehst Du die Sonne“ geschrieben hat.
Auch in Regensburg ist Julia respektive „Jule“ (aktuelle CD: „Neigelneu“) in illustrer Gesellschaft.  Bei den Birthday-Partys des Einkaufszentrums, das der „Shopping Center Performance Report“ zu den besten in Deutschland zählt, gastieren neben ihr: NENA (15.09.), Stefanie Heinzmann (16.9.), Nazareth (19.9.), Bonnie Tyler (25.9.), die Spider Murphy Gang (28.9.), Django Asül (4.10) und das Symphonie-Orchester der Uni (7.10). Wobei für einige Shows die Tickets bereits knapp werden…

Julia Neigel
www.donaueinkaufszentrum.de


Aktionen

Informationen

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

CAPTCHA-Bild
*